Die größten und wichtigsten Probleme sind im Grunde alle unlösbar! Sie können nie gelöst, sondern nur überwachsen werden! Dieses Überwachsen der Probleme der Persönlichkeit des Individuums stellt sich aber als eine Niveau-Erhöhung des Bewusstseins heraus.

Irgendein höheres und weiteres Interesse trat in den Gesichtskreis, und durch diese Erweiterung des Horizonts verlor das Problem seine Dringlichkeit. Es wurde nicht logisch in sich gelöst, sondern verblasste gegenüber einer neuen, stärkeren Lebensausrichtung.

Es wurde nicht verdrängt oder unbewusst gemacht, sondern erschien bloß in einem anderen Lichte, und so wurde es auch anders. Was auf tieferer Stufe Anlass zu wildesten Konflikten und panischen Affektstürmen gegeben hätte, erschien nun, vom höheren Niveau der Persönlichkeit betrachtet, wie ein Talgewitter vom Gipfel eines Berges betrachtet.

Damit ist dem Gewittersturm nichts von seiner Wirklichkeit genommen, aber man ist nicht mehr darin, sondern darüber. Dabei wird man von “wilden Tieren” gebissen, d. h. man hat sich den tierhaften Impulsen aus dem Unterbewussten auszusetzen, ohne sich damit zu identifizieren und ohne davonzulaufen.

                                                         C. G. Jung